Workshop RauhnÀchte


und Pflanzenmagie

Kostenloser Workshop

Montag, 6.12.21 um 19 Uhr Zoom Online

In diesem Workshop bekommst du ein Rezept, wie du dir RĂ€uchermischungen selber herstellen kannst, worauf du beim RĂ€uchern achten solltest und eine umfangreiche Anleitung fĂŒr die RauhnĂ€chte als PDF.

Außerdem erhĂ€ltst auch einen Einblick in die RĂ€ucherwelt und lernst einige wichtige Heilpflanzen, die dir wĂ€hrend des Jahres begegnen, kennen.

Du bekommst:

  • eine Übersicht ĂŒber mögliche RĂ€ucherpflanzen und fĂŒr welche Themen man sie verrĂ€uchern kann
  • Tipps, wo du RĂ€ucherpflanzen findest
  • Hinweise fĂŒr RĂ€ucherstoffe, die sich fĂŒr die Meditation oder fĂŒr das Orakeln eignen
  • fĂŒr jeden Tag der RauhnĂ€chte einen thematisch passenden Vorschlag fĂŒr eine RĂ€ucherung, zum Orakeln oder fĂŒr eine Meditation
  • einen Leitfaden, der dich durch jeden einzelnen Tag der RauhnĂ€chte fĂŒhrt
  • RĂ€uchertipps
  • ein umfangreiches Skript (ca. 12 Seiten als PDF)
  • Hinweise und Rituale fĂŒr eine hilfreiche Haltung fĂŒr ein glĂŒckliches Jahr

Zu den RauhnÀchten:

Die RauhnĂ€chten sind die Zeit zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar. Die Zeit wurde fĂŒr die Familie, zum Feiern und zum Orakeln genutzt. Im Heim wurde gerĂ€uchert, um Mensch, Tier und Besitz zu beschĂŒtzen und Böses zu vertreiben. Bei den Germanen waren die RauhnĂ€chte eine heilige Zeit, in der nicht gearbeitet wurde. Es sollen besondere MĂ€chte an diesen Tagen sehr prĂ€sent sein. Da jeder Tag hat eine ganz besondere QualitĂ€t hat, bekommt jeder Tag besondere Themen zugewiesen, mit denen man sich auseinandersetzen kann.

Möchtest du beim kostenlosen Workshop dabei sein, melde dich hier dafĂŒr an.